Produkt Test: Luve Barista

Nun geht es in die nächste Runde des Tests und ich darf euch jetzt die Luve Barista vorstellen, der mir ebenfalls freundlicherweise von Oh! of the Day gratis zur Verfügung gestellt wurde.

Eine kleine weiße Espressotasse mit dem Lupinendrink. Schräg dahinter steht der Tetrapack welcher den Lupinendrink enthält. Er ist oben lila und unten weiß und braun. Auf dem lilafarbenen Teil der Packung steht Luve aus Lupinen und darunter in brauner Schrift Barista wunderbar aufschäumbar. am unteren Teil der Packung ist ein Kaffeegetränk mit Schaum zuerkennen.

Geschmacklich und von seiner Konsistenz ist der Luve Barista dem Luve Natur gleich. Auch die Farbe lässt für mich keinen Unterschied erkennen und ist somit von einem sehr hellen Gelb.

Kommen wir aber zum wichtigsten: Wie verhält er sich beim Aufschäumen?

Die Antwort ist kurz und knapp: Sehr gut!

Der Luve Barista lässt echt nichts zu wünschen übrig. Das aufschäumen geht recht zügig, vor allem wenn er die richtige Temperatur hat, welche laut Herstelle gerne bei ca. liegen sollte.

Das Beste ist, dass der Schaum echt stabil ist und sich eine lange Zeit hält. (Das habe ich während des Fotografierens festgestellt) Ich hatte mich eigentlich schon damit abgefunden, dass meine Getränke nach der Fotosession nicht mehr mit Schaum bedeckt waren, aber da hatte ich mich getäuscht.

Ich bin von dem Ergebnis echt begeistert.

Wieder die selbe Tasse und Tetrapack wie im ersten Bild. Der Fokus liegt jetzt jedoch auf der Tasse, welche in Nahaufnahme fotografiert wurde.

Natürlich habe ich vergessen Bilder vom Schaum zu machen. Aber ihr bekommt ihn in den nächsten drei folgenden Rezeptpostings zu sehen.

Bis dahin,

Eure Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s