Kürbismuffins

Da heute Halloween ist, dachte ich mir, dass ich euch heute ein süßes Rezept mit Kürbis vorstelle. Kürbis ist so wunderbar vielseitig einsetzbar und wir lieben ihn einfach, egal ob herzhaft oder süß als Muffins.

Ihr braucht:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Kardamom
  • 1/2 frisch geriebene Muskatnuss
  • 6 TL Pumpkin-Spice Sirup
  • 250 ml Mandelmilch
  • 150 ml Rapsöl
  • 80 g Kürbismus
  • 1 Prise Salz

Und so wird es gemacht:

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180°C Umluft vor.

Zu erst vermischt ihr alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und fügt dann die nassen hinzu. Mit einem Holzlöffel alles schön verrühren, bis ihr einen schönen glatten Teig habt.

Dann Portioniert ihr den Teig in 12 Förmchen. Ihr könnt ein Muffinblech nehmen, und es einfetten und mehlen, oder mit Papierförmchen auslegen. Oder ihr nutzt Silikonbackformen. Um nur Papierförmchen zu verwenden, ist der Teig zu flüssig und würde zerlaufen.

Jetzt geht es für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Danach nur noch kurz auskühlen lassen und genießen.

Ich wünsche allen die es feiern ein Happy Halloween! Und allen anderen wünsche ich natürlich auch einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s